Publikationen

Verzierungen und Improvisation –
angewandt in der Literatur für Gambe

in: Michaelsteiner Konferenzberichte 11, Michaelstein/Blankenburg 1980.

Telemann und die Viola da gamba – einige skizzenhafte Bemerkungen zu seinen Werken und ihrer Interpretation
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 17, Michaelstein/Blankenburg 1982.

Telemanns Methodische Sonaten aus der Sicht des Continuo-Gambisten
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 17, Michaelstein/Blankenburg 1982.

Einige Gedanken zur Übertragung des Concerto BWV 1056 von Bach für Viola da gamba
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 19, Michaelstein/Blankenburg 1983.

Einige Gedanken zu Editionsfragen
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 26, Michaelstein/Blankenburg 1985.

Einige Gedanken zum Generalbaß-Spiel
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 32, Michaelstein/Blankenburg 1987.

Die Entwicklung und das Ende des Gambenspiels in Italien
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 34, Michaelstein/Blankenburg 1988.

Artikulation und Fingersatz im 18. Jahrhundert
in: ESTA-Nachrichten (Zeitschrift für Streicher) 23, März 1990.

Stand der Aufführungspraxis aus der Sicht eines konzertierenden Lehrers der Leipziger Musikhochschule
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 43, Michaelstein/Blankenburg 1992.

"Darf ich bitten" Der tänzerische Ursprung der Suitensätze und ihre instrumentale Ausführung
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 45, Michaelstein/Blankenburg 1993.

Der Fingersatz als ein bestimmender Faktor für Artikulation und Metrik beim Streichinstrumentenspiel
in: Michaelsteiner Konferenzberichte 53, Michaelstein/Blankenburg 1998.

Johann Sebastian Bach und die Leipziger Streichinstrumentenbauer-Familie Hoffmann
Konferenzbericht des 4. Internationalen Instrumenten-Symposiums, Ensemble Baroque de Limoges, Mai 1998.

Die Klangästhetik August Eichhorns als Grundlage historischer Spielweise
in: Konferenzbericht des I. August-Eichhorn-Symposiums der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Oktober 1999. Entsprechen die Studienangebote und -inhalte für Streicher den heutigen Anforderungen?
Vortrag beim II. August-Eichhorn-Symposium der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, November 2001, Konferenzbericht in Vorbereitung.

Vom englischen Consort zum klassischen Streichquartett – Literatur, mögliche Besetzungen und Spielweise heute
Vortrag beim ESTA-Kongress Rostock 2001, Veröffentlichung geplant.

Thesen zu "Historische Instrumente bei Bach – Für und Wider"
Veranstaltung der Sächsischen Akademie der Künste, April 2002 im Alumnat des Thomanerchores zu Leipzig, unveröffentlicht.

Thesen zu "Historische Aufführungspraxis und ihre Perspektiven"
XXX. Wissenschaftliche Arbeitstagung des Institutes für Aufführungspraxis Michaelstein, Mai 2002, Veröffentlichung in Vorbereitung.

"Darf ich bitten?" Der tänzerische Ursprung der Suitensätze und ihre instrumentale Ausführung unter besonderer Berücksichtigung der Anweisungen von Georg Muffat
Vortrag beim ESTA-Kongress, Oktober 2002, unveröffentlicht.

Bach auf modernen Instrumenten
Vortrag im Rahmen der Internationalen Sommerakademie Leipzig, Juli 2003, unveröffentlicht.